sag's einfach, damit es viele verstehen!

Hefte über Diabetes

Mein Name ist Christa Rittner.

Ich arbeite schon viele Jahre für die Lebenshilfe Schweinfurt.

Die Lebenshilfe haben Eltern von Menschen mit Behinderung gegründet.

Das war vor über 60 Jahren.

Die Lebenshilfe gibt es in ganz Deutschland.

Ich arbeite für die Lebenshilfe Schweinfurt.

 

Im Jahr 2013 ist etwas Gefährliches passiert.

Ein Mitarbeiter ist bei uns bewusstlos geworden.

Er hatte eine gefährliche Unterzuckerung.

Das ist eine Krankheit.

Der Fach-Begriff für diese Krankheit heißt Diabetes.

Bei dieser Krankheit ist zu wenig Zucker im Blut von einem Menschen.

Manchmal aber auch zu viel.

Deshalb habe ich Hefte über Diabetes in Leichter Sprache geschrieben.

Es hilft, wenn man viel über die Krankheit weiß.

Mein Chef hat mich darum gebeten.

Er heißt Herr Groove.

 

Ich habe die Hefte gerne geschrieben.

Viele Menschen sollen Informationen über Diabetes verstehen können.

Das ist mir sehr wichtig.

 

3 Ärzte aus Schweinfurt haben mir beim Schreiben geholfen.

Das waren diese Ärzte:

 

· Doktor Harlos

· Doktor Berweck

· Doktor Schwedler

 

Ich habe auch ein Praktikum bei einem der Ärzte gemacht.

Ich durfte nach Berlin fahren.

Und habe dort eine Schulung für Leichte Sprache bei Herrn Nolte gemacht.

Danach habe ich die Hefte geschrieben.

 

Alle Bilder für die Hefte habe ich selbst gezeichnet.

 

Hier kann man die Hefte anschauen.

Bitte das Wort Hier anklicken.

Aber die Hefte kann man im Internet nicht ganz lesen.

Aber man kann die Hefte bestellen.

Dafür muss man eine E-Mail an diese Adresse schreiben:

diabetes.fragen@lh-sw.de

Dann bekommt man die Hefte mit der Post.

Jedes Heft kostet 1,50 Euro.

Und man muss noch etwas für die Lieferung an die Post bezahlen.

Das heißt in schwerer Sprache: Porto.

 

Mit freundlichen Grüßen

Christa Rittner